-->

Hobby - Mixed - News

Hallo,

liebe Mannschaftsverantwortliche der Mixed 1, 2 und Mixed 3

 

anbei allgemeine Infos zur Lage des Spielbetriebs im WVV, die auch für unseren Spielbetrieb weitreichende Folgen haben.

 

Was unseren Spielbetrieb in der nächsten Saison anbelangt, werde ich mich mit unserem Kreisvorstand im Mai beraten.

 

Auf jeden Fall werden Anfang Mai Anmeldeformulare an alle Hobby-Mannschaften für die nächste Saison  (wie jedes Jahr) verschickt.

 

Auch der jährlich stattfindende Breitensporttag wird dieses Jahr ausfallen.  Die Themen werde ich euch vorab digital zusenden, und euch um eure Stellungnahme/Abstimmungen bitten.

 

Ob die Saison 2020/21 standesgemäß Mitte/Ende September beginnt, steht auch noch nicht fest.

Mit der Aufstiegs-und Abstiegsregel wird auch mit den betroffenen Teams (jetziger Stand) rechtzeitig Kontakt aufgenommen.

 

Weitere Details werde ich euch mit den Anmeldeformularen ANFANG MAI per Mail zusenden.

 

Weitere Informationen entnehmt Ihr bitte noch dem Rundschreiben (PDF).

 

Freundliche Grüße

 

Reinhard Schnepp

 

Hallo zusammen,

das Präsidium des Westdeutschen Volleyball-Verbandes hat heute entschieden, dass der Spielbetrieb im WVV im Bereich Jugend-, Senioren-, BFS- und Erwachsenenspielbetrieb aufgrund des Cororna-Virus umgehend ausgesetzt wird.


Eine entsprechende Mitteilung ist auf der Homepage des WVV (www.volleyball.nrw) zu finden.

 

Bitte informiert umgehend eure Staffeln, dass keine Spiele mehr stattfinden.

 

...

 

Auch wir in den Ausschüssen wissen noch nicht, wie wir mit der Situation umgehen werden.

 

Hierfür werden wir aber so schnell wie möglich versuchen, Klarheit zu schaffen.

 

Uns ist auch klar, dass wir keine Regelung finden werden, die alle glücklich machen wird und die für alle verständlich sein wird – demzufolge bitten wir hier um Geduld und Nachsicht.

Ich wünsche uns allen viel Gesundheit!


Mit sportlichen Grüßen

Markus Jahns
Verbandsspielwart

 

 

Der Hobby-Betrieb Kreis Wupper-Mettmann schließt sich dem an.

Ab sofort keine Meisterschafts- und Pokalspiele!!!

 


Für die nächste Runde schließen sich nun auch die 4 Teams vom Bereich Mettmann an.
Somit sind 8 Teams im Lostopf.
Bei der WVV-Kreissitzung am 11. März wurden folgende Paarungen durch die Teilnehmer gezogen:


Hildener AT : Sieger PSV / OTV
Hilden Ost 1 : SSV Germania Wuppertal 3
Mettmann Sport : Haaner TB 2
CVJM Beckacker : Haaner TB 1

 


Diese 4 Spielpaarungen sollten bis Ende April gespielt sein.
Die Halbfinalspiele werden Mai/ Juni ausgetragen (bis zu den Sommerferien).
Das Endspiel wird voraussichtlich im September 2020 angesetzt.

Der jeweilige Ausrichter (Heimmannschaften) setzt sich rechtzeitig (telefonisch und per Mail) mit der Gastmannschaft bezüglich Spieltermin, in Verbindung.
Sollte es hier Abstimmungsschwierigkeiten geben, ist der Breitensportwart (per Mail-CC) mit einzubeziehen und telefonisch zu informieren.

Spielberichtsbögen bitte per pdf an Breitensportwart Reinhard Schnepp.
Die Ergebnisse werden auch auf der Internetseite festgehalten.

Der Tus Halden Herbeck lädt zu einem weiteren neuen Turnier im Jahr 2020 ein.

 

Weitere Informationen entnehmt ihr am Besten hier.


Bei der gestrigen WVV-Kreissitzung wurde auch die 2. Pokalrunde des Kreispokals ausgelost.
Dietmar Blitz (Spielwart Kreis) und Dagmar Gaspar (Kassenwart Kreis) haben folgende Paarungen ausgelost:


SSV Germania Wuppertal 2 : CVJM Beckacker
Polizei SV Wuppertal : Ohligser TV
Neuenhauser TV : SSV Germania Wuppertal 3
Frisch Auf Lennep : Mettmann Sport

 

Die Spiele der 2. Pokalrunde sollen bis zum 15. März 2020 durchgeführt sein.

 

Hier noch die INFO die Viertelfinalspiele Bereich METTMANN:
Haaner TB 2 : Hilden Ost 2
HAT Hilden : Velberter SG 2
TUS Homberg : Haaner TB 1
Hilden Ost 1 : Velberter SG 3

 


Die 3. Runde (4 Teams Bereich Wupper - 4 Teams Bereich Mettmann) wird bis Ende April 2020 gespielt.
Die Halbfinalspiele werden Mai/ Juni ausgetragen (bis zu den Sommerferien).
Das Endspiel wird voraussichtlich im September 2020 angesetzt.

Der jeweilige Ausrichter (Heimmannschaften) setzt sich rechtzeitig (telefonisch und per Mail) mit der Gastmannschaft bezüglich Spieltermin, in Verbindung.
Sollte es hier Abstimmungsschwierigkeiten geben, ist der Breitensportwart (per Mail-CC) mit einzubeziehen und telefonisch zu informieren.

Spielberichtsbögen bitte per pdf an Breitensportwart Reinhard Schnepp.
Die Ergebnisse werden auch auf der Internetseite festgehalten.


Kreispokal-Endspiel Saison 2018/19 am 5. Dezember 2019 in Remscheid

 

Auch dieses Jahr wurde das Kreispokalendspiel der letzten Saison 2018/19 gerade noch vor Jahresende ausgetragen. Das Pokalendspiel hatte dieses Jahr eine besondere Brisanz, da mit dem Velberter SG 2 und dem Remscheider TV jeweils Teams aus dem Bereich Mettmann und Bereich Wupper aufeinander trafen. Und wer geglaubt hatte, der Titelverteidiger Remscheider TV der Saison 17/18 hätte auch diesmal leichtes Spiel, wurde bereits im ersten Satz eines besseren belehrt. Das Velberter Team ließ dem RTV keine Chance und gewann mit 25:9 Bällen überlegen den ersten Satz. Unterstützt wurde das Team mit ihren „Schlachtenbummlern“, die mit Trommeln auch für die nötige Stimmung in der RTV-Halle sorgten. Auch im zweiten Satz führte Velbert ständig. Erst eine Auszeit vom RTV beim Stande von 16:14 brachte die Wende. Der RTV zog auf 19:16 davon und gewann schließlich mit 25:17 Bällen. Der 3. Satz ging dann wieder mit 25:20 an die VSG, den 4.Satz holte sich der RTV mit 25:20. So musste der fünfte Satz die Entscheidung bringen.

 

Hier nahm von Beginn an der RTV noch den Schwung des letzten Satzes mit, und führte ständig bis zum Satzstand von 11:8. Aber Velbert kam nach genommener Auszeit auf 11:11 heran und dann entwickelte sich ein kaum zu übertreffendes Pokalfinale. Letztendlich hatte der RTV das Quäntchen Glück auf seiner Seite und gewann mit 16:14. Eigentlich hätte dieses Pokalfinale 2 Sieger verdient.

 

Aber in der nächsten Saison hätte Velbert in der aktuellen Pokalrunde leichteres Spiel, da der Remscheider TV daran nicht teilnimmt. Einziger Wehrmutstropfen: Velbert ist leider schon im Pokal-Viertelfinale ausgeschieden! Schade!

 

Reinhard Schnepp

(Breitensportwart Mettmann/Wupper & 1.Schiri-Pokalendspiel)

 

 Pokalsieger 2018/19

Umfrage

Wie findest Du die Seite?

Shoutbox

please wait few seconds
please wait few seconds