Hobby - Mixed - News

Die Hobby-Herren von Mettmann Sport haben am Samstag, 25.06.2016, in Geldern den WVV BFS Cup gewonnen. Damit qualifizierte sich das Team für die Deutschen Meisterschaften 2017.


Im Spiel gegen den TSV Bonn zeigten die Herren nach einer kurzen Eingewöhnungszeit an Halle und Gegner eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung. Mit 25:23 wurde der erste Satz gewonnen. Im zweiten Satz spielte die Mannschaft den Gegner an die Wand. Eine sichere Annahme, ein variabler Aufbau und präzise Angriffsschläge führten schnell zum 25:13 und dem Gewinn des Spiels.


Im zweiten Spiel gegen den TV Geldern war man im ersten Satz noch konzentriert und gewann diesen mit 25:22. Damit war der Gesamtsieg schon klar. Trainer Norbert Beutner wechselte munter die Reihen und gab allen mitgereisten Spielern Einsatzzeiten. Dadurch ging der Spielfluss ein wenig verloren und damit auch der Satz (11:25). Im Tie-break ging man dann nochmal konzentriert zur Sache, verlor diesen aber knapp mit 13:15. Das tat der Freude nach dem Spielende aber keinen Abbruch.


Mit diesem Erfolg gehen die Hobby-Herren in die Sommer-Beach-Pause und freuen sich auf die anstehende Hallenrunde ab Oktober im Kreis Wupper-Mettmann.


Der Arrenberger TV sucht dringend weibliche Verstärkung für die jetzt startende Saison. Durch Erkrankungen sind mehrere Spielerinnen ausgefallen.

 

Wenn jemand Interesse hat, die Mannschaft des Arrenberger TV zu unterstützen, bitte bei Wolfgang Ott (ott-wuppertal@arcor.de) melden.

Hier findet Ihr das Protokoll zum Breitensporttag vom 28.04.2016.

 

Link zum Download

Umfrage

Wie findest Du die Seite?

Shoutbox

please wait few seconds
please wait few seconds